Jetzt läuft

Titel

Künstler


Carola Fischer, Alles gesungen

19. August 2022

Zurück aus der Sommerpause – Nulldrei55, der Cottbus-Podcast ist zurück auf Radio Cottbus und auch überall da, wo es gute Podcasts gibt. Jede Woche gibt es jetzt wieder neue Geschichten von Menschen aus der Lausitz, die jeder kennt oder noch keiner kennt. An diesem Sonntag ab 10 Uhr die Geschichte einer großen Frau, die einem großen Haus fehlen wird. Denn wenn bald die neue Spielzeit am Staatstheater Cottbus los geht, startet das Theater ohne seine Grand Dame, ohne einen seiner Stars. Carola Fischer war über 40 Jahre nicht nur auf der Bühne unfassbar beliebt, sondern auch bei ihren Kollegen. Jetzt ist die Opernsängerin seit kurzem im Ruhestand und beginnt noch einmal ein neues Leben. Frisch verheiratet, ohne tägliche Proben, ohne einen Spielplan. Warum sie dennoch beinah täglich singen wird, warum die gebürtige Berlinerin nie mehr in ihrer Heimatstadt, sondern in der Lausitz leben will und wie all ihr Wissen übers Singen auf der Bühne auch ohne sie weiterlebt, das verrät Carola Fischer am Sonntag ab 10 Uhr in Nulldrei55 – Der Cottbus-Podcast, hier bei uns auf Radio Cottbus.