Jetzt läuft

Titel

Künstler


Hecht in Spreewaldsoße mit Kartoffeln-Semilasso

7. Mai 2022

Samstag für Samstag kocht Tim Sillack Samstag für euch auf Radio Cottbus. Der Küchenchef des Cavalierhaus Branitz hat dabei natürlich eine besondere Vorliebe für die Küche des Fürsten, in dessen Park er heute sein edles Restaurant betreibt. Eine der am meisten nachgefragten Folgen seit Beginn unserer Kochshow „Pücklers Parkküche – Kochen wie ein Cavalier“ ist tatsächlich ein Rezept direkt aus den Töpfen von Pückler: Hecht in Spreewaldsoße mit Kartoffeln-Semilasso und Blumenkohl. Und weil das so ist, bekommt Ihr diese Folge heute noch einmal auf die Ohren und das Rezept diktiert.
 
Fürst Pückler, unser preußischer Dandy, ist der Erfinder von Kartoffeln-Semilasso. Und heute legen wir diese kulinarische Besonderheit neben Hecht in Spreewaldsoße. Tim Sillack erklärt uns Schritt für Schritt wie das geht und kocht wieder mit uns in Pücklers Park Küche – Kochen wie ein Cavalier ab 12 Uhr auf Radio Cottbus.
 
Das Rezept für vier Personen:
Hecht in Spreewaldsoße mit Kartoffeln-Semilasso und Blumenkohl
 
Menge Hecht als ganzer Fisch oder Hechtfilet nach Belieben
 
Für die Kartoffeln-Semilasso:
10 Kartoffeln
4 EL Butter
2 Zwiebeln in Würfeln
1 Knoblauchzehe in Würfeln
8 Eigelb
200 ml Gemüsefond / Weißweinessig
Salz, Pfeffer, Zucker
2 Hände gehackte Petersilie zum Schluss
 
Für die Spreewaldsoße:
2 Scharlotten in Würfeln zum Anschwitzen
150 ml Fischfond
75g Creme Fraiche
75g kalte Butter
4 Gewürzgurken
1 Bund Dill
1 Schluck helles Bier
 
Für den Blumenkohl:
1 Blumenkohl
1 Tasse Semmelbrösel
75g Butter

Weiterlesen

Nächster Beitrag

Golf für alle


Thumbnail
Vorheriger Beitrag

Die Lausitz blüht auf


Thumbnail