Jetzt läuft

Titel

Künstler


Klappern für den Storch

10. April 2022

Nein, er bringt keine Kinder. Ausgerechnet die bekannteste Geschichte über den Storch ist frei erfunden. Dabei hätte der beeindruckende Zugvogel so viele andere Geschichten, die es wert sind erzählt zu werden. Kein Märchen sind seine unglaublichen Reisen ins Winterquartier und seine Rückkehr immer wieder an denselben Platz. Viele davon liegen in der Lausitz. Zwischen Spreewald und dem Elbe-Elster-Land fühlt sich Adebar so richtig wohl, auch wenn es Jahr für Jahr auch bei uns immer mehr leere Nester gibt. Hunderte Dörfer warten trotzdem gerade auf die Rückkehr ihres Storchenpaars in diesem Frühjahr.
Warum der Storch hier bei uns so sehr zu Hause ist, warum er klappert und dass auch die Treue der Störche ein Märchen ist und der Storch keineswegs immer dieselbe Störchin in seinen Nest hat, dass verrät die Weißstorchbeauftragte Sabine Lehmann ab 10 Uhr bei Ronny Gersch in Nulldrei55 – Der Cottbus-Podcast auf Radio Cottbus.
Hier kannst Du Nulldrei55 als Podcast hören und abonnieren: www.linktr.ee/nulldrei55

Weiterlesen