Lokalsport

Veröffentlicht am : 14.02.2017 - 16:05:00

FCE Spiel am kommenden Sonntag fällt aus

Wer hätte gedacht, dass eine Pressekonferenz des FC Energie Cottbus solche Wellen schlägt. Wir erinnern uns, Trainer Pele Wollitz forderte aufgrund der Missstände in der 4. Liga eine Reform, andernfalls sollten die Teams streiken. „Im Moment macht man diese Liga total kaputt. Aber das interessiert den DFB nicht.“, so Wollitz. Seiner Meinung nach muss der Meister direkt aufsteigen. Außerdem warf er dem DfB Präsidenten Reinhard Grindel „Populismus“ vor. Wie die Lausitzer Rundschau berichtet, erhält dieser Vorschlag deutschlandweit viel Zustimmung – so nahmen 40 der insgesamt 91 Teams der Regionalligen an einer Umfrage teil. Davon lehnen 85 Prozent die aktuellen Relegationsregeln ab. Eine offizielle Stellungnahme seitens des DfB gibt es aktuell noch nicht. Es gibt aber noch eine weitere wichtige Information: Das am Sonntag geplante Spiel bei Viktoria Berlin wurde offiziell abgesagt. Grund dafür sind die widrigen Witterungsverhältnisse und Eisglätte im Umfeld rund um und im Stadion.
Quelle: radio-cottbus

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

1. März: FRÜHLING VOR DER TÜR

Die ersten Vögel zwitschern, die Tage werden länger und die Luft...

[mehr]

Mathematikwettbewerb Pangea am Pestalozzi-Gymnasium in Guben

Mit „7 mal 4 durch 2“ kann man sie wohl nicht mehr aus der...

[mehr]

Spreewaldkrimi steigert hiesigen Tourismus

Meist düster und mystisch wird der Spreewald in den mittlerweile...

[mehr]

PREMIERE von VENEDIG IM SCHNEE

Pünktlich zum Start in die Sommerzeit erleben Sie in der...

[mehr]

Petition gegen Aufstiegsregelung der Regionalliga

Eine Petition gegen die Aufstiegsreglung in den 5 Regionalligen...

[mehr]

LEAG sichert Wasserversorgung für Altes Schleifer Teichgelände

Die LEAG hat in diesem Jahr im sächsischen Trebendorf eine...

[mehr]

Mitarbeiter der Kita Sonnenblume in Cottbus streiken

Die Gewerkschaft ver.di hat die Beschäftigten in 11...

[mehr]

21. Februar: SPORT TOTAL LOKAL

SPORT TOTAL LOKAL ab sofort immer Dienstag auf 94.5 Radio...

[mehr]

28. Februar: TSCHICK kehrt zurück ins piccolo

Das Bühnenstück „TSCHICK“ feiert dieser Tage große...

[mehr]