Jobbörse

Veröffentlicht am : 02.12.2021 - 06:37:00

Mitarbeiter für den Bereich Briefservice gesucht!

Der Kurier- & Lieferdienst Koch aus Peitz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Mitarbeiter für den Bereich Briefservice im Tag und Nachtdienst am Standort Cottbus.

Wenn ihr also einen Führerschein besitzt und Lust habt auf eine selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeit,- dann bewerbt euch jetzt! 

Das solltet ihr mitbringen:

  • ein freundliches und korrektes Auftreten
  • gute Deutschkenntnisse
  • Erfahrung im Umgang mit technischen Arbeitsmitteln 
  • ein pfleglicher Umgang mit dem Dienstfahrzeug

Das sind eure Aufgaben:

  • Kurierfahrten im Abhol,- und Zustellgeschäft nach Tourenplan in verschiedenen Gebieten
  • Vor,- und Nachbereitung der Abholungen/Zustellungen
  • Entgegenahme und Weiterleitung von Anfragen der Abholkunden vor Ort 

Das wird euch geboten:

  • eine selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • eine Stelle in einem regionalem Unternehmen
  • ein Dienstfahrzeug
  • eine professionelle Einarbeitung 

Eure vollständige und aussagekräftige Bewerbung sendet ihr an:

Kurier,- & Lieferdienst Koch
KLD-Koch@gmx.de

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Tapir-Baby mit Freigang

Heute gibt es im Tierpark Cottbus etwas besonderes zu sehen. Der...

[mehr]

Impfaktionen immer öfters mit Störungen

Bei den Impfaktionen ohne Terminvergabe gibt es immer wieder...

[mehr]

WunschBaumAktion wieder Zurück!

Auch in diesem Jahr gibt es wieder die Wunschbaumaktion in...

[mehr]

Der Jobticker

Die Elektroenergieversorgung Cottbus GmbH ist ein...

[mehr]

Der Jobticker

Der Häusliche Pflegedienst Ines Stecklina aus Peitz sucht...

[mehr]

Der Jobticker

„Mittendrin“ der Verein für Behinderte und Angehörige Cottbus...

[mehr]

Messer im Regionalexpress, Fahrgäste mit Schock im Krankenhaus

Im Regional-Express nach Cottbus hat ein Mann die Fährgaste mit...

[mehr]

Elbe Elster: 3 Neue Impfstellen

Im Elbe Elster Kreis werden 3 neue Corona-Impfstellen...

[mehr]

Handwerkskammer wählt Präsidium

Die Südbrandenburger Handwerker wählen heute einen neuen...

[mehr]