Jobbörse

Veröffentlicht am : 30.10.2020 - 09:15:00

Servicetechniker gesucht (m/w/d)

Die Waury Fördertechnik mit Sitz in der Cottbuser Krennewitzer Straße sucht ab sofort Servicetechniker für Nutzfahr- bzw. Flurförderzeuge im Außendienst. Die Einsatzorte befinden sich rund um Cottbus und Schwarzheide. Das Unternehmen zählt seit Jahrzehnten zu den führenden Anbietern wenn es um Flurförderzeuge in Südbrandenburg geht. Als Rundum-Dienstleister in der Intralogistik, Reinigungs- und Kommunaltechnik werden den Kunden innovative Komplettlösungen angeboten. Als Servicetechniker sollten Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Mechatroniker mitbringen, haben dementsprechend Erfahrung wenn es um Elektrotechnik oder auch Hydraulik geht, arbeiten selbstständig, strukturiert und kundenfreundlich, zudem besitzen Sie einen Führerschein. Zu Ihren Aufgaben zählen Reparaturen, Fehleranalysen, Kostenvoranschläge und auch die Wartung. Dafür bietet Ihnen die Waury Fördertechnik eine attraktive, leistungsorientierte Vergütung, ein unbefristetes Arbeitsverhältnis und ein Firmenfahrzeug. Ein Führerschein ist zwingend erforderlich, idealerweise mit Fahrerkarte. 
Ihre aussagekräftige Bewerbung schicken Sie bitte per Mail an: info@waury-ft.de.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Körperverletzung in Schmellwitz

Körperverletzung in...

[mehr]

Carl-Thiem-Klinikum wird Referenzlabor

Carl-Thiem-Klinikum wird...

[mehr]

Lausitzer Füchse versagen in Frankfurt

Lausitzer Füchse versagen in...

[mehr]

10 Tage Isolation für Spree-Neiße Kreis

10 Tage Isolation für Spree-Neiße...

[mehr]

1,5 Millionen Euro Schaden für FC Energie

1,5 Millionen Euro Schaden für FC...

[mehr]

Generalbau sucht Maurer / Trockenbauer / Allrounder (m/w/d)

Maurer / Trockenbauer / Allrounder - gern auch in führender...

[mehr]

Lausitzer Füchse unter Druck

Lausitzer Füchse unter...

[mehr]

Brandenburg beschließt Lockdow-Maßnahmen

Brandenburg beschließt...

[mehr]

Ist Lübbenau ein neuer Corona-Hotspot?

Ist Lübbenau ein neuer Corona-Hotspot...

[mehr]