Jobbörse

Veröffentlicht am : 24.05.2016 - 18:52:00

Komm zum Radio - Dein Praktikum bei Radio Cottbus

Jobs

Jobs bei Radio-Cottbus

Radio Cottbus ist der Lokalsender Nr. 1 für die Stadt Cottbus und die gesamte Region. Wir senden auf vier verschieden Frequenzen: Cottbus 94.5 Mhz, Spremberg 90.3 Mhz, Forst 102.7 Mhz und Guben 92.1 Mhz. Und wir bringen Dich ins Radio! Wir suchen ständig 

Praktikanten (m/w/d)

Lust auf Radio?

Du kennst die Region?

Du hast evtl. einen Führerschein?

Du kannst mit Office umgehen?

Du hast einige Monate Zeit?

 

Dann bewirb dich genau jetzt!

 

Als Praktikant wirst Du sofort ein Teil des Teams! Im Bereich Redaktion unterstützt Du das Programm von Radio Cottbus. Dazu gehört die Recherche von Inhalten, die selbständige Produktion von Beiträgen, die Bereitschaft, Umfragen durchzuführen oder an Pressekonferenzen teilzunehmen und das Hörertelefon zu betreuen. Das Praktikum eignet sich für jeden der Lust auf Radio hat oder auch für Studenten als Pflichtpraktikum während des Studiums (Werkstudentenvertrag im Anschluss möglich).

Das solltest Du mitbringen:

• Interesse an Cottbus und Umland

• Allgemeine Hochschulreife, Ausbildung oder Studium

• MS Office Kenntnisse, gegebenenfalls Adobe Audition

• Bereitschaft dazu, auch am Morgen, Abend oder am Wochenende zu arbeiten

• Selbständiges Arbeiten, Kreativität eventuell erste Erfahrungen im Journalismus

• drei Monate Zeit haben (oder nach Vereinbarung)

• Führerschein von Vorteil

 

Das Praktikum ist unentgeltlich.

Bewerbungen nehmen wir bevorzugt per Mail (Anhang als Word-Dokument oder PDF-Datei) an.

 

Kontakt:

Lokal-Radio Cottbus GmbH

Telefon: (0355) 48 39 94.5

Betreff: Praktikum

E-Mail: gersch@radio-cottbus.de

Schloßkirchplatz 3, 03046 Cottbus

Quelle: radio-cottbus

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

28 Arbeitsplätze im Strahlenschutzzentrum geschaffen

Cottbus wird eine Außenstelle des Bundesamtes für Strahlenschutz...

[mehr]

Neues Goldenes Buch der Stadt

Würdiger Rahmen für ehrenwerte Cottbuser. Die Stadt Cottbus hat...

[mehr]

Burger fürchten sich vor rechtsextremer Unterwanderung

Burg fürchtet rechtsextreme Besucher. Die Gastronomien deutsches...

[mehr]

CTK kann 1.400 Corona Tests pro Tag machen

In mancher Hinsicht hat Crona ja auch etwas Gutes. Das...

[mehr]

Zwei Coronafälle im Schlachthof Niederlehme

Zwei Coronafälle im Geflügel-Schlachthof Niederlehme. In dem...

[mehr]

Gewitterbilanz - keine großen Schäden

Starkregen, Donner und Blitze zogen gestern Nacht über die...

[mehr]

Kostenplaner (m/w/d) in Cottbus

ARCUS aus Cottbus ist mit 171 Mitarbeitern eines der...

[mehr]

Lok Leipzig steigt nicht auf

Lok Leipzig bleibt mit Energie Cottbus in einer Liga. Der...

[mehr]

Baustelle schränkt Bahnverkehr ein

Über den Sommer finden in der Karlstraße und der Schmellwitzer...

[mehr]