Lokalnachrichten

Veröffentlicht am : 24.11.2021 - 10:22:00

Neues Schutzkonzept für die Spree

Die Landesregierung Brandenburg hat ein Neues NiedrigwasserKonzept für die Spree vorgestellt. Darin sind nun die Erfahrungen der Hitzejahre 2018 bis 20, gemeinsam mit den Komunen eingearbeitet, die Schutzkonzepte umfassen umfängliche Maßnahmen für weitere Trockenphasen im mittleren Spreegebiet wie dem Spreewald. Und aufgrund des Klimawandeles und Kohleuasstieges erwartet die Landesregierung auch weitere Jahre mit niedrigen Wasserständen in der Spree.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Tapir-Baby mit Freigang

Heute gibt es im Tierpark Cottbus etwas besonderes zu sehen. Der...

[mehr]

Impfaktionen immer öfters mit Störungen

Bei den Impfaktionen ohne Terminvergabe gibt es immer wieder...

[mehr]

WunschBaumAktion wieder Zurück!

Auch in diesem Jahr gibt es wieder die Wunschbaumaktion in...

[mehr]

Der Jobticker

Die Elektroenergieversorgung Cottbus GmbH ist ein...

[mehr]

Der Jobticker

Der Häusliche Pflegedienst Ines Stecklina aus Peitz sucht...

[mehr]

Der Jobticker

„Mittendrin“ der Verein für Behinderte und Angehörige Cottbus...

[mehr]

Messer im Regionalexpress, Fahrgäste mit Schock im Krankenhaus

Im Regional-Express nach Cottbus hat ein Mann die Fährgaste mit...

[mehr]

Elbe Elster: 3 Neue Impfstellen

Im Elbe Elster Kreis werden 3 neue Corona-Impfstellen...

[mehr]

Handwerkskammer wählt Präsidium

Die Südbrandenburger Handwerker wählen heute einen neuen...

[mehr]