Lokalnachrichten

Veröffentlicht am : 13.10.2021 - 08:56:00

Neue See-Bühne und Mehr!

Mehrere Millionen Euro für die Lausitz, dass hat Brandenburgs Finanzministerin Katrin Lange bekanntgegeben. Das Geld kommt aus dem Vermögen ehemaliger DDR Parteien und Massenorganisationen. Für 4 Millionen Euro soll zum Beispiel eine Seebühne in der Lausitz entstehen, das Staatstheater bekommt eine neue Turnanlage und die Gedenkstätte Jamlitz Liberose wird saniert und erweitert.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Sondersitzung Flüchtlings-Zahlen

Sondersitzung im Brandenburger Landtag, die Abgeordneten beraten...

[mehr]

Bewerbungsstart für Jugend Musiziert

„Jugend-Musiziert“ ... auch wieder in diesem Jahr. Bis zum 15....

[mehr]

Wenn das Wasser verschwindet...

Trotz zusätzlicher Wassereinleitung, Der Pegel im Pinnower See...

[mehr]

Nächster Streik angekündigt!

Der 6 Tägige Streik am Klinikum Lübben geht heute zu-ende, dass...

[mehr]

Mechatroniker oder Mechaniker gesucht!

Das Autohaus Härtel & Söhne GmbH in Cottbus sucht zum...

[mehr]

Der Jobticker

Nur eine von Vielen? Nein!  Die Ahora...

[mehr]

Radio Cottbus: Wartungsarbeiten bis 13 Uhr

Wartungsarbeiten an der UKW Sendeanlage ... Bis 13 Uhr senden...

[mehr]

Leben gerettet.

Über 20 Brandenburger erhalten ein Ehrenzeichen im...

[mehr]

Senftenberg: Andreas Friedrich kandidiert nicht mehr!

Andreas Friedrich wird nicht mehr zur Bürgermeisterwahl in...

[mehr]