Lokalnachrichten

Veröffentlicht am : 18.09.2021 - 12:15:00

Cottbuser Hauptbahnhof bekommt Markenzeichen

Auf der Nordseite wird ein Stallpfeiler aufgestellt. Dieser ist neun Meter hoch und leuchtet im dunkeln. Er zeigt neben der Uhrzeit auch wichtige Informationen für die Reisenden an. Die Konstruktion soll bis Mitte November fertig sein. Sie kostet 200.000 Euro. Das Geld sind Fördermittel und ein Eigensanteil der Stadt Cottbus.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Sondersitzung Flüchtlings-Zahlen

Sondersitzung im Brandenburger Landtag, die Abgeordneten beraten...

[mehr]

Bewerbungsstart für Jugend Musiziert

„Jugend-Musiziert“ ... auch wieder in diesem Jahr. Bis zum 15....

[mehr]

Wenn das Wasser verschwindet...

Trotz zusätzlicher Wassereinleitung, Der Pegel im Pinnower See...

[mehr]

Nächster Streik angekündigt!

Der 6 Tägige Streik am Klinikum Lübben geht heute zu-ende, dass...

[mehr]

Mechatroniker oder Mechaniker gesucht!

Das Autohaus Härtel & Söhne GmbH in Cottbus sucht zum...

[mehr]

Der Jobticker

Nur eine von Vielen? Nein!  Die Ahora...

[mehr]

Radio Cottbus: Wartungsarbeiten bis 13 Uhr

Wartungsarbeiten an der UKW Sendeanlage ... Bis 13 Uhr senden...

[mehr]

Leben gerettet.

Über 20 Brandenburger erhalten ein Ehrenzeichen im...

[mehr]

Senftenberg: Andreas Friedrich kandidiert nicht mehr!

Andreas Friedrich wird nicht mehr zur Bürgermeisterwahl in...

[mehr]