Lokalnachrichten

Veröffentlicht am : 11.06.2021 - 06:32:00

Corona macht CTK zu schaffen

Das Carl-Thiem Klinikum hat im letzten Jahr ein Verlust von fast 2,3 Millionen Euro gemacht. Durch die abgesagten planmäßigen Op´s und die Coronanotlage fehlt das Geld der Krankenkassen. Über 7500 Patienten wurden weniger aufgenommen. Der Verlust soll allerdings bereits in diesem Jahr wieder ausgeglichen werden.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Schwerer sexueller Missbrauch

Schwerer sexueller Missbrauch von Kindern Ein Mann aus Forst...

[mehr]

310 Millionen Euro für die Lausitz

310 Millionen Euro für die Lausitz. Im Zuge des...

[mehr]

Bauboom in Cottbus

Bauboom in Cottbus In Cottbus sind im vergangenen Jahr 310...

[mehr]

Der Jobticker

Die Lausitzer Wasser GmbH & Co.KG sucht zum 1.Oktober einen...

[mehr]

DFB goes Cottbus

DFB goes Cottbus Die Frauen der Deutschen Nationalmannschaft...

[mehr]

Metallbauer & Sandstrahler (m/w/d)

Ihr habt Ahnung von Metall und Stahlbau? Ihr habt erste...

[mehr]

Kommt der gratis Busausweis?

Kommt de gratis Busausweis? Ab dem nächsten Schuljahr sollen...

[mehr]

Nach Schießerei in Cottbus

Mordprozess am Landgericht Cottbus beginnt. Die beiden Männer...

[mehr]

Mitarbeiter mit elektrotechnischem Studium oder mit einer abgeschlossenen elektotechnischen Ausbildung

Das Ingenieurbüro Thomas Wallstein GmbH sucht Mitarbeiter mit...

[mehr]