Lokalnachrichten

Veröffentlicht am : 10.06.2021 - 07:30:00

Großbrand in Oberspreewald-Lausitz

In Lauchhammer ist es gestern zu einem Großbrand gekommen. Ein Gefahrstofflager einer Entsorgungsfirma hat durch einen technischen Defekt Feuer gefangen. Ein 34-jähriger Mitarbeiter der Firma ist verletzt worden und musste mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Wenig später hat in Großräschen eine Fläche von rund 1500 Quadratmetern Waldboden gebrannt. Das Ausbreiten des Feuers konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. 

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Schwerer sexueller Missbrauch

Schwerer sexueller Missbrauch von Kindern Ein Mann aus Forst...

[mehr]

310 Millionen Euro für die Lausitz

310 Millionen Euro für die Lausitz. Im Zuge des...

[mehr]

Bauboom in Cottbus

Bauboom in Cottbus In Cottbus sind im vergangenen Jahr 310...

[mehr]

Der Jobticker

Die Lausitzer Wasser GmbH & Co.KG sucht zum 1.Oktober einen...

[mehr]

DFB goes Cottbus

DFB goes Cottbus Die Frauen der Deutschen Nationalmannschaft...

[mehr]

Metallbauer & Sandstrahler (m/w/d)

Ihr habt Ahnung von Metall und Stahlbau? Ihr habt erste...

[mehr]

Kommt der gratis Busausweis?

Kommt de gratis Busausweis? Ab dem nächsten Schuljahr sollen...

[mehr]

Nach Schießerei in Cottbus

Mordprozess am Landgericht Cottbus beginnt. Die beiden Männer...

[mehr]

Mitarbeiter mit elektrotechnischem Studium oder mit einer abgeschlossenen elektotechnischen Ausbildung

Das Ingenieurbüro Thomas Wallstein GmbH sucht Mitarbeiter mit...

[mehr]