Lokalnachrichten

Veröffentlicht am : 03.05.2021 - 09:13:00

Corona-Zahlen steigen wieder

Wieder mehr Corona-Fälle in der Lausitz. Die Inzidenzen der Südbrandenburger Landkreise und der kreisfreien Stadt Cottbus sind wieder gestiegen. Zum Teil kräftig. Cottbus und Oberspreewald-Lausitz liegen weiter dicht an der Grenze für Schulschließungen, Spree-Neiße sogar darüber. Seit Tagen sinken dagegen die Fallzahlen im Landkreis Dahme-Spreewald. Die höchste Inzidenz in ganz Brandenburg hat nach wie vor der Elbe-Elster-Kreis. Hier gibt es aktuell 194,4 Fälle auf 100.000 Einwohner und die Schulen & Kitas werden ab heute geschlossen. 

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Sandow wird zur Umleitungsstrecke

 Autofahrende müssen sich ab Sonntag auf...

[mehr]

Forster Stadtverordnete treffen sich weiter

Die Fachausschüsse und Stadtverordnetenversammlungen werden...

[mehr]

Top Wasserqualität für Lausitzer Gewässer

Im Deulowitzer See, in der Gemeinde Schenkendöbern, und...

[mehr]

Fahrlässige Brandstiftungen in der Lausitz

In der JVA Dissenchen hat in einer Quarantänezelle...

[mehr]

Jobticker

Ihr habt Ahnung von Metall und Stahlbau? Ihr habt erste...

[mehr]

Architektur-Sachbearbeiter & kreative Bauzeichner gesucht (m/w/d)

Die Planus Hausbaumanagement GmbH sucht Personal für die...

[mehr]

Mehr Wohnungsbrände in Cottbus

[mehr]

Lockerungen in Brandenburg möglich

Die Gastronomie und Freizeitanbieter können davon profitieren....

[mehr]

Gullideckel gegen Auto geschmissen

Ein Mann hat in Cottbus einen Gullideckel angehoben und auf ein...

[mehr]