Lokalnachrichten

Veröffentlicht am : 08.04.2021 - 09:17:00

Verstärkte Fahrradkontrollen geplant

Verstärkte Fahrradkontrollen der Polizei geplant.

Wie die Polizeidirektion Süd bekannt gab, wird in der kommenden Woche vermehrt auf Radfahrer im Straßenverkehr geschaut – speziell auf das Verhalten von Kindern und Senioren.

Gleichzeitig bietet die Polizei seit diesem Monat wieder die Fahrradcodieraktionen zur Prävention von Diebstählen an.

Im Jahr 2020 verstarben in den Landkreisen Dahme-Spreewald, Oberspreewald Lausitz, Elbe-Elster, Spree-Neiße und Cottbus insgesamt zehn Radfahrer bei Verkehrsunfällen, darunter ein Kind und acht Senioren.

Bei etwa 50 Prozent dieser Fälle waren Kopfverletzungen todesursächlich.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Schritt ins Erwachsenenalter muss warten

Schritt ins Erwachsenenalter muss warten Die Jugendweihen,...

[mehr]

Vorsicht Betrug!

Vorsicht Betrug! Immer häufiger versenden Betrüger gefälschte...

[mehr]

Neues Beratungsbüro in Cottbus

Neues Beratungsbüro für Cottbus Der Verein Opferperspektive hat...

[mehr]

Leistung macht Schule

Leistung macht Schule Die Bund-Länder-Initiate „LemaS“ fördert...

[mehr]

Überschwemmt die dritte Corona-Welle den Landkreis Spree-Neiße?

Dritte Corona-Welle überschwemmt Spree Neiße Am Montag ist der...

[mehr]

Dachdecker gesucht

Hoch hinaus bei "WL Dach und Bau". Das Dachdecker-Unternehmen...

[mehr]

Abschied bei den Lausitzer Füchsen

Abschied bei den Lausitzer Füchsen Der Torhüter Mac Carruth hat...

[mehr]

Keine Kürzung der Semestergebühren in Brandenburg

Semestergebühren in Brandenburg Auch Universitäten und...

[mehr]

FCE fordert Entscheidungen

FC Energie fordert Entscheidungen Noch immer gibt es keine...

[mehr]