Lokalnachrichten

Veröffentlicht am : 07.04.2021 - 08:38:00

Erneuter Distanzunterricht für weiterführende Schulen

Erneuter Distanzunterricht für weiterführende Schulen.

Wie Ministerpräsident Dietmar Woidke gestern bekannt gab, werden Schülerinnen und Schüler aus der 7., 8., 9. und 11. Klasse nach den Osterferien wieder in den Distanzunterricht geschickt.

Ausnahmen sind dabei die Abschlussklassen und auch Auszubildende.

Die Grundschulen bleiben unberührt und werden in ihren Wechselmodellen fortfahren.

Kitas bleiben ebenfalls weiterhin offen.

Am Montag, dem 12. April wird es erneut zum Bund-Länder-Treff zwischen der Kanzlerin und den Ministerpräsidenten kommen.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Schritt ins Erwachsenenalter muss warten

Schritt ins Erwachsenenalter muss warten Die Jugendweihen,...

[mehr]

Vorsicht Betrug!

Vorsicht Betrug! Immer häufiger versenden Betrüger gefälschte...

[mehr]

Neues Beratungsbüro in Cottbus

Neues Beratungsbüro für Cottbus Der Verein Opferperspektive hat...

[mehr]

Leistung macht Schule

Leistung macht Schule Die Bund-Länder-Initiate „LemaS“ fördert...

[mehr]

Überschwemmt die dritte Corona-Welle den Landkreis Spree-Neiße?

Dritte Corona-Welle überschwemmt Spree Neiße Am Montag ist der...

[mehr]

Dachdecker gesucht

Hoch hinaus bei "WL Dach und Bau". Das Dachdecker-Unternehmen...

[mehr]

Abschied bei den Lausitzer Füchsen

Abschied bei den Lausitzer Füchsen Der Torhüter Mac Carruth hat...

[mehr]

Keine Kürzung der Semestergebühren in Brandenburg

Semestergebühren in Brandenburg Auch Universitäten und...

[mehr]

FCE fordert Entscheidungen

FC Energie fordert Entscheidungen Noch immer gibt es keine...

[mehr]