Lokalnachrichten

Veröffentlicht am : 23.02.2021 - 08:17:00

Impfangebot in Brandenburg wird ausgeweitet

Impfangebot in Brandenburg wird ausgeweitet.

Wie das Ministerium berichtet, können Personen im Alter bis 64 mit hohem Risiko ab sofort ebenfalls einen Termin vereinbaren.

Auch die Möglichkeit der Online-Terminvergabe wird vorbereitet.

Des weiteren startet das Modellvorhaben „Impfungen in Arztpraxen“.

Hintergrund sind die bereits eingetroffenen bzw. angekündigten Lieferungen von Impfstoffen.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Bauhelfer gesucht!

Das Bauunternehmen Gimmo Serv GmbH & Co. KG aus...

[mehr]

Lausitzer Milliardenhilfe für Kohleausstieg fließt nicht in die Lausitz

Lausitzer Milliardenhilfe für den Kohleausstieg...

[mehr]

Calau ermöglicht Kita-Mitarbeitern Corona-Schnelltests

Stadt Calau ermöglicht Kita-Mitarbeitern...

[mehr]

Landkreis Spree-Neiße sucht Superheldinnen

Wer ist die stärkste Frau im...

[mehr]

Kälte- und Klimatechniker gesucht

Kühler Kopf an heißen Tagen, die Bohg & Jung GbR braucht...

[mehr]

Weltkriegsbombe in Cottbus gefunden

Weltkriegsbombe in Cottbus...

[mehr]

UKA unterstützt Tierschutzverein Cottbus mit 2.850 Euro

UKA unterstützt Tierschutzverein Cottbus mit...

[mehr]

LEAG-Hanfprojekt wird dieses Jahr erweitert

LEAG-Hanfprojekt wird dieses Jahr...

[mehr]

Spendenkonto „Solidarität für Studierende“ eröffnet

Spendenkonto „Solidarität für Studierende“...

[mehr]