Lokalnachrichten

Veröffentlicht am : 22.02.2021 - 10:19:00

Die Talfahrt der Lausitzer Füchse geht weiter

Die Talfahrt der Lausitzer Füchse geht weiter.

Vergangene Woche gab es drei Spiele – alle gingen verloren.

Nachdem die Weißwasseraner bereits am Donnerstag und Freitag innerhalb von 24 Stunden zweimal gegen den EHC Freiburg verloren haben, gab es auch gestern gegen den Tabellenletzten aus Heilbronn eine Niederlage.

Nach einer 1 zu 4 Führung der Füchse, gewannen die Heilbronner Falken noch mit 6 zu 4.

Bereits heute geht es gegen den ESV Kaufbeuren weiter. Bully im Fuchsbau ist 19.30 Uhr.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Bauhelfer gesucht!

Das Bauunternehmen Gimmo Serv GmbH & Co. KG aus...

[mehr]

Lausitzer Milliardenhilfe für Kohleausstieg fließt nicht in die Lausitz

Lausitzer Milliardenhilfe für den Kohleausstieg...

[mehr]

Calau ermöglicht Kita-Mitarbeitern Corona-Schnelltests

Stadt Calau ermöglicht Kita-Mitarbeitern...

[mehr]

Landkreis Spree-Neiße sucht Superheldinnen

Wer ist die stärkste Frau im...

[mehr]

Kälte- und Klimatechniker gesucht

Kühler Kopf an heißen Tagen, die Bohg & Jung GbR braucht...

[mehr]

Weltkriegsbombe in Cottbus gefunden

Weltkriegsbombe in Cottbus...

[mehr]

UKA unterstützt Tierschutzverein Cottbus mit 2.850 Euro

UKA unterstützt Tierschutzverein Cottbus mit...

[mehr]

LEAG-Hanfprojekt wird dieses Jahr erweitert

LEAG-Hanfprojekt wird dieses Jahr...

[mehr]

Spendenkonto „Solidarität für Studierende“ eröffnet

Spendenkonto „Solidarität für Studierende“...

[mehr]