Lokalnachrichten

Veröffentlicht am : 25.01.2021 - 08:33:00

Körperverletzung in Schmellwitz

Körperverletzung in Schmellwitz

Am Freitag wurde die Polizei kurz nach Mitternacht in ein Mehrfamilienhaus nach Schmellwitz gerufen

Zwischen einer 36-jährigen Cottbuserin und einem 38 Jahre alten Cottbuser hat es eine körperliche Auseinandersetzung gegeben.

Der Mann wurde mit Stichverletzungen ins Carl-Thiem-Klinikum eingewiesen.

Die alkholisierte Frau stand laut Drogenschnelltest unter Einfluss von Amphetaminen und ist noch in der Wohnung festgenommen worden

Weitere Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung führt nun die Kriminalpolizei

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Bauhelfer gesucht!

Das Bauunternehmen Gimmo Serv GmbH & Co. KG aus...

[mehr]

Lausitzer Milliardenhilfe für Kohleausstieg fließt nicht in die Lausitz

Lausitzer Milliardenhilfe für den Kohleausstieg...

[mehr]

Calau ermöglicht Kita-Mitarbeitern Corona-Schnelltests

Stadt Calau ermöglicht Kita-Mitarbeitern...

[mehr]

Landkreis Spree-Neiße sucht Superheldinnen

Wer ist die stärkste Frau im...

[mehr]

Kälte- und Klimatechniker gesucht

Kühler Kopf an heißen Tagen, die Bohg & Jung GbR braucht...

[mehr]

Weltkriegsbombe in Cottbus gefunden

Weltkriegsbombe in Cottbus...

[mehr]

UKA unterstützt Tierschutzverein Cottbus mit 2.850 Euro

UKA unterstützt Tierschutzverein Cottbus mit...

[mehr]

LEAG-Hanfprojekt wird dieses Jahr erweitert

LEAG-Hanfprojekt wird dieses Jahr...

[mehr]

Spendenkonto „Solidarität für Studierende“ eröffnet

Spendenkonto „Solidarität für Studierende“...

[mehr]