Lokalnachrichten

Veröffentlicht am : 25.01.2021 - 08:06:00

1,5 Millionen Euro Schaden für FC Energie

1,5 Millionen Euro Schaden für FC Energie

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie steckt der FCE in einem finanziellen Dilemma.

Gehälter für Spieler und Geschäftsstelle, sowie die Kosten für Stadion und Plätze machen dem Verein großen finanziellen Druck-

Wenn der FC Energie bis zum März diesen Jahres den Spielbetrieb nicht wieder aufnimmt ist seit dem letzten Jahr ein Schaden von 1,5 Millionen Euro zusammen gekommen,- das berichtete FCE Präsient Sebastian Lemke-

Der Spielbetrieb soll voraussichtlich am 6.März.2021 wieder starten-

 

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Bauhelfer gesucht!

Das Bauunternehmen Gimmo Serv GmbH & Co. KG aus...

[mehr]

Lausitzer Milliardenhilfe für Kohleausstieg fließt nicht in die Lausitz

Lausitzer Milliardenhilfe für den Kohleausstieg...

[mehr]

Calau ermöglicht Kita-Mitarbeitern Corona-Schnelltests

Stadt Calau ermöglicht Kita-Mitarbeitern...

[mehr]

Landkreis Spree-Neiße sucht Superheldinnen

Wer ist die stärkste Frau im...

[mehr]

Kälte- und Klimatechniker gesucht

Kühler Kopf an heißen Tagen, die Bohg & Jung GbR braucht...

[mehr]

Weltkriegsbombe in Cottbus gefunden

Weltkriegsbombe in Cottbus...

[mehr]

UKA unterstützt Tierschutzverein Cottbus mit 2.850 Euro

UKA unterstützt Tierschutzverein Cottbus mit...

[mehr]

LEAG-Hanfprojekt wird dieses Jahr erweitert

LEAG-Hanfprojekt wird dieses Jahr...

[mehr]

Spendenkonto „Solidarität für Studierende“ eröffnet

Spendenkonto „Solidarität für Studierende“...

[mehr]