Lokalnachrichten

Veröffentlicht am : 13.01.2021 - 11:18:00

Corona-Bußgelder in Höhe von 69.000 Euro

Corona-Bußgelder in Höhe von 69.000 Euro.

Die Stadt Cottbus hat heute eine Bilanz veröffentlicht.

Dabei wurden verschiedene Verstöße festgestellt.

Über 130 Bußgelder wegen nicht tragens einer Mund-Nasen-Bedeckung, über 350 wegen nicht einhaltens der Kontaktbeschränkungen.

Auch gegen 9 Gastronomen wurden Verfahren eingeleitet, da sie die Kontaktdaten nicht erfasst hatten.

Insgesamt über 500 Strafen, über 50 Prozent sind davon in Widerspruch gegangen.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Körperverletzung in Schmellwitz

Körperverletzung in...

[mehr]

Carl-Thiem-Klinikum wird Referenzlabor

Carl-Thiem-Klinikum wird...

[mehr]

Lausitzer Füchse versagen in Frankfurt

Lausitzer Füchse versagen in...

[mehr]

10 Tage Isolation für Spree-Neiße Kreis

10 Tage Isolation für Spree-Neiße...

[mehr]

1,5 Millionen Euro Schaden für FC Energie

1,5 Millionen Euro Schaden für FC...

[mehr]

Generalbau sucht Maurer / Trockenbauer / Allrounder (m/w/d)

Maurer / Trockenbauer / Allrounder - gern auch in führender...

[mehr]

Lausitzer Füchse unter Druck

Lausitzer Füchse unter...

[mehr]

Brandenburg beschließt Lockdow-Maßnahmen

Brandenburg beschließt...

[mehr]

Ist Lübbenau ein neuer Corona-Hotspot?

Ist Lübbenau ein neuer Corona-Hotspot...

[mehr]