Lokalnachrichten

Veröffentlicht am : 19.11.2020 - 11:10:00

Film gucken während seiner eigenen Operation

Film gucken während seiner eigenen Operation.

Wie das Carl-Thiem-Klinikum bekannt gab, gibt es ab sofort eine Videobrille für OP-Patienten, die genau das möglich macht.

Somit soll den Patienten vor einer anstehenden OP die Angst genommen werden.

Laut dem Chefarzt Dr. Jens Soukup vom CTK, zeigten erste Studien ein geringeres Stress-, Angst- und Schmerzempfinden der Operierten.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Allroundkraft gesucht (m/w/d)

Allroundkraft in Burg (m/w/d) Die Agentur für Arbeit sucht...

[mehr]

Über 3,6 Milliarden Euro für den Strukturwandel

Über 3,6 Milliarden Euro für den...

[mehr]

Fördermittel für die Sorben

Fördermittel für die...

[mehr]

Tarifabschluss für ÖPNV-Unternehmen

Tarifabschluss für...

[mehr]

Tischlein deck dich 4.0

Tun Sie Gutes! Unsere beliebte Spendenaktion "Tischlein deck...

[mehr]

Nächste Schule dicht gemacht

Nächste Schule dicht...

[mehr]

LiF Intensivpflege sucht Mitarbeiter

Menschen helfen als Pflegerin beziehungsweise Pfleger. Die...

[mehr]

Winterpause für den FC Energie Cottbus?

Winterpause für den FC Energie...

[mehr]

Lohn-Plus und Corona Prämie für Bauarbeiter in Cottbus

Lohn-Plus und Corona Prämie für Bauarbeiter in...

[mehr]