Lokalnachrichten

Veröffentlicht am : 28.09.2020 - 09:46:00

Haftbefehle im Cottbuser Mordfall

Haftbefehle im Cottbuser Mordfall. Ende vergangener Woche hat die Staatsanwaltschaft Cottbus Haftbefehle gegen zwei Männer im Alter von 31 und 33 Jahren erlassen. Sie stehen laut Staatsanwaltschaft im dringenden Tatverdacht am 1. März dieses Jahres einen 31-jährigen im Cottbuser Puschkinpark erschossen zu haben. Der Mann der aus der Region kam, verstarb trotz Reanimationsmaßnahmen des Notarztes.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Die Beef Academy

Jetzt geht es auf die Rindfleischinsel Irland! In der Beef...

[mehr]

Baukaufmann (m/w/d) gesucht

Baukaufmann (m/w/d) Ein renommiertes regionales...

[mehr]

Servicetechniker gesucht (m/w/d)

Die Waury Fördertechnik mit Sitz in der Cottbuser Krennewitzer...

[mehr]

Bombensprengung bei BASF in Schwarzheide

Bombensprengung einer 250-Kilo-Fliegerbombe bei...

[mehr]

Mosquito wieder geöffnet

Ab heute ist das Mosquito auf dem Altmarkt...

[mehr]

Spree-Neiße bildet Jägerinnen und Jäger zu Bergungstrupps aus

Landkreis Spree-Neiße bildet Jägerinnen und...

[mehr]

Elektroinstallateur gesucht

Das Elektrounternehmen ESA Cottbus, welches seit mehreren Jahren...

[mehr]

Spree-Neiße und Oberspreewald-Lausitz sind Risikogebiete

Spree-Neiße Kreis wurde ebenfalls zum...

[mehr]

Der Kapitän ist von Bord gegangen

Der Kapitän ist von Bord...

[mehr]