Lokalnachrichten

Veröffentlicht am : 22.09.2020 - 09:20:00

Änderung der Großveranstaltungsverbotsverordnung

Änderung der Großveranstaltungsverbotsverordnung. Das Landeskabinett berät heute zum aktuellen Stand der Corona-Pandemie. Auf der Tagesordnung stehen Lockerungen bei Großveranstaltungen. Im Anschluss stellt Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher die Änderungen vor. In Brandenburg hatten wir mit Stand Montag 17 Uhr insgesamt 4.123 Fälle vom Coronavirus. 6 davon werden aktuell im Krankenhaus behandelt. Binnen 24 Stunden kam kein Fall dazu. In Cottbus wurden insgesamt 48 Fälle des Coronavirus nachgewiesen.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Die Beef Academy

Jetzt geht es auf die Rindfleischinsel Irland! In der Beef...

[mehr]

Baukaufmann (m/w/d) gesucht

Baukaufmann (m/w/d) Ein renommiertes regionales...

[mehr]

Servicetechniker gesucht (m/w/d)

Die Waury Fördertechnik mit Sitz in der Cottbuser Krennewitzer...

[mehr]

Bombensprengung bei BASF in Schwarzheide

Bombensprengung einer 250-Kilo-Fliegerbombe bei...

[mehr]

Mosquito wieder geöffnet

Ab heute ist das Mosquito auf dem Altmarkt...

[mehr]

Spree-Neiße bildet Jägerinnen und Jäger zu Bergungstrupps aus

Landkreis Spree-Neiße bildet Jägerinnen und...

[mehr]

Elektroinstallateur gesucht

Das Elektrounternehmen ESA Cottbus, welches seit mehreren Jahren...

[mehr]

Spree-Neiße und Oberspreewald-Lausitz sind Risikogebiete

Spree-Neiße Kreis wurde ebenfalls zum...

[mehr]

Der Kapitän ist von Bord gegangen

Der Kapitän ist von Bord...

[mehr]