Lokalnachrichten

Veröffentlicht am : 21.09.2020 - 07:25:00

FCE siegt im Brandenburg-Derby

Energie Cottbus gewinnt in Babelsberg mit 1 zu 0. Der FCE konnte das Brandenburg-Derby am Sonntag für sich entscheiden. Das einzige Tor der Partie schoss Felix Brügmann in der 69. Minute. Somit ist der Einstand für den neuen Chefcoach Dirk Lottner gelungen. Durch die anstehende englische Woche spielt Energie bereits am Mittwoch wieder – Zu Gast im Stadion der Freundschaft ist Union Fürstenwalde. Anstoß ist 19 Uhr. Trotz bundesweiten Corona-Lockerungen sind im Stadion weiterhin nur 1.000 Zuschauer gestattet.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Die Beef Academy

Jetzt geht es auf die Rindfleischinsel Irland! In der Beef...

[mehr]

Baukaufmann (m/w/d) gesucht

Baukaufmann (m/w/d) Ein renommiertes regionales...

[mehr]

Servicetechniker gesucht (m/w/d)

Die Waury Fördertechnik mit Sitz in der Cottbuser Krennewitzer...

[mehr]

Bombensprengung bei BASF in Schwarzheide

Bombensprengung einer 250-Kilo-Fliegerbombe bei...

[mehr]

Mosquito wieder geöffnet

Ab heute ist das Mosquito auf dem Altmarkt...

[mehr]

Spree-Neiße bildet Jägerinnen und Jäger zu Bergungstrupps aus

Landkreis Spree-Neiße bildet Jägerinnen und...

[mehr]

Elektroinstallateur gesucht

Das Elektrounternehmen ESA Cottbus, welches seit mehreren Jahren...

[mehr]

Spree-Neiße und Oberspreewald-Lausitz sind Risikogebiete

Spree-Neiße Kreis wurde ebenfalls zum...

[mehr]

Der Kapitän ist von Bord gegangen

Der Kapitän ist von Bord...

[mehr]