Lokalnachrichten

Veröffentlicht am : 27.07.2020 - 06:00:00

FCE: Saisonstart mit 2.000 und mehr Fans?

Mit 2.000 Fans in die neue Saison? Der FC Energie Cottbus will seine Fans mit einem besonderen Hygienekonzept schon zum Saisonauftakt wieder ins Stadion holen. Das berichtet die Lausitzer Rundschau. Wie Energie bestätigt, ist ein Hygienekonzept für 2.000 Fans und mehr bei der Stadt eingereicht worden. Eine besondere Rolle spielen darin die vier Tribünen mit gesonderten Zugängen. Energie hofft damit die aktuellen Corona-Regeln aufweichen zu können. In Brandenburg sind bis Ende Oktober nur Großveranstaltungen bis 1.000 Besucher erlaubt. Über das Hygienekonzept will der Club heute ausführlicher informieren. Energie startet am 15. August mit einem Heimspiel in die neue Regionalligasaison.   

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Maskenpflicht in Schulen

Corona-Maßnahmen verlängert – Brandenburg lockert die...

[mehr]

Ausbildung zum Berufskraftfahrer (m/w/d)

Ausbildung zum Berufskraftfahrer (m/w/d) Eine Logistikgruppe...

[mehr]

Nach der Hausdurchsuchung in die JVA

Nach der Hausdurchsuchung in die JVA. Bereits am Freitag...

[mehr]

Quarantäne beendet

Quarantäne beendet. Die vierköpfige Familie, die nach dem...

[mehr]

FCE verliert Generalprobe gegen Union Berlin

Generalprobe bestanden. Mit einem 1 zu 3 verlor der FC Energie...

[mehr]

Willy-Brandt-Straße voll gesperrt

Ab heute ist die Willy-Brandt Straße voll gesperrt. Somit können...

[mehr]

Ausbildung zum Mechatroniker Kältetechnik (m/w/d)

Ein Arbeitgeber sucht zum 01.09.2020 einen Lehrling zum...

[mehr]

Prima Wetter im Lockdown

Das trifft viele Cottbuser und ihre Gäste mitten ins...

[mehr]

Brand in Sandow

Brand in Sandower Wohnung. Am Donnerstagabend ist in der...

[mehr]