Lokalnachrichten

Veröffentlicht am : 20.05.2020 - 17:18:00

Erneute Hygienedemo in Cottbus

Wie die Polizei mitteilte, versammelte sich am Dienstagabend mehrere Menschen auf einer Freifläche vor dem Blechen Carre in der Karl-Liebknecht-Straße. Thema war „Grundgesetze schützen - Aufhebung der Lockdown-Maßnahmen“. Die Maximale Teilnehmerzahl von 50 wurde durch dazustoßende Menschen überschritten und die Versammlung daher kurzzeitig unterbrochen. Die Polizei ermöglichte daraufhin 2 Spontanversammlungen in der Nähe des Staatstheaters und am Brandenburger Platz mit jeweils rund 30 Teilnehmern.
Die drei Versammlungen wurden gegen halb 9 Uhr ohne besondere Vorkommnisse beendet.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Neue Fälle der Afrikanischen Schweinepest in Brandenburg

Neue Fälle der Afrikanischen Schweinepest in...

[mehr]

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger gesucht

Das Johanniter-Kinderhaus "Pusteblume" in Burg braucht dich!...

[mehr]

Euro Millionen Gewinnspielfirma betrügt Rentnerin

Euro Millionen Gewinnspielfirma betrügt...

[mehr]

Cottbuser Arztpraxis wegen Corona-Verstoß geschlossen

Cottbuser Arztpraxis wegen Corona-Verstoß...

[mehr]

Fußball-Winterpause in Brandenburg verlängert

Fußball-Winterpause in Brandenburg...

[mehr]

Weniger Impfstoff für Brandenburg

Weniger Impfstoff für...

[mehr]

Lockdownverlängerung auch in Brandenburg

Lockdownverlängerung auch in...

[mehr]

Sorge um Seniorenheim in Burg

Sorge um Seniorenheim in...

[mehr]