Lokalnachrichten

Veröffentlicht am : 20.05.2020 - 17:18:00

Erneute Hygienedemo in Cottbus

Wie die Polizei mitteilte, versammelte sich am Dienstagabend mehrere Menschen auf einer Freifläche vor dem Blechen Carre in der Karl-Liebknecht-Straße. Thema war „Grundgesetze schützen - Aufhebung der Lockdown-Maßnahmen“. Die Maximale Teilnehmerzahl von 50 wurde durch dazustoßende Menschen überschritten und die Versammlung daher kurzzeitig unterbrochen. Die Polizei ermöglichte daraufhin 2 Spontanversammlungen in der Nähe des Staatstheaters und am Brandenburger Platz mit jeweils rund 30 Teilnehmern.
Die drei Versammlungen wurden gegen halb 9 Uhr ohne besondere Vorkommnisse beendet.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Hilfe für Tierparks & Wildgehege

Brandenburg will seine Tierparks retten – Mit einer...

[mehr]

B169 - Tödlicher Unfall

Tödlicher Unfall auf B169 – Ein 48-jähriger Mann ist gestern...

[mehr]

Bahnhof Cottbus: 200 Kilo Fliegerbombe gefunden

Bombenfund am Bahnhof - Eine 200 Kilogramm-Bombe muss am...

[mehr]

Rolle rückwärts im Turnhallen-Fauxpas

Rolle rückwärts im Turnhallen-Fauxpas - Die Stadt Cottbus hat...

[mehr]

Corona: Weitere Lockerungen

Weitere Lockerungen – Brandenburg wird die...

[mehr]

Die größte Stunde

Die größte Stunde – Heute auf den Tag genau vor 20 Jahren ist...

[mehr]

Ärger im Cottbuser Sport

Ärger im Cottbuser Sport – Die Stadt Cottbus hat einigen...

[mehr]

10.000 Tonnen Kalk für gutes Wasser

10.000 Tonnen Kalk für gutes Wasser – Mit riesigen Mengen...

[mehr]

Lübben ohne Kahnnacht

Lübben ohne Kahnnacht – Jetzt ist es sicher, die Lübbener...

[mehr]