Lokalnachrichten

Veröffentlicht am : 25.02.2019 - 16:21:00

Format „Kabinett vor Ort“ in Cottbus

Die Landesregierung setzt das Format „Kabinett vor Ort“ am morgigen Dienstag in Cottbus fort. Ministerpräsident Dietmar Woidke und Oberbürgermeister Holger Kelch werden aktuelle Themen und gemeinsame Vorhaben besprechen. Die Beratungen im Cottbuser Stadthaus stehen unter dem Thema „Strukturentwicklung in der Lausitz“. Ab 19.00 Uhr findet der Bürgerdialog „Zur Sache, Brandenburg!“ für alle Interessierten statt. Einlass im Cottbuser Dieselkraftwerk ist 18.15 Uhr.
Quelle: radio-cottbus

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Verfolgungsjagd in Cottbus und der Region

In Cottbus und der Region kam es zu einer Verfolgungsjagd....

[mehr]

80 zusätzliche Stellen für Brandenburgs Justiz

Die Brandenburger Landesregierung schafft 80 zusätzliche Stellen...

[mehr]

Altbauten in Südbrandenburg sollen klimafreundlicher werden

Altbauten in Südbrandenburg sollen klimafreundlicher werden....

[mehr]

Biotonne soll flächendeckend in Cottbus eingeführt werden

In Cottbus soll mit Jahresbeginn 2020 die Biotonne eingeführt...

[mehr]

Lausitzer Kommunen fordern Ambrosiaausbreitung zu stoppen

Lausitzer Kommunen fordern die Ausbreitung der Ambrosiapflanze...

[mehr]

Wachsende Unzufriedenheit bei Südbrandenburger Unternehmen

Wachsende Unzufriedenheit bei Südbrandenburger Unternehmen. Das...

[mehr]

Gefährliche Körperverletzung in Cottbus – Polizei sucht Zeugen

Gefährliche Körperverletzung in Cottbus. Am Montag hatte in der...

[mehr]

Hausfriedensbruch und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Hausfriedensbruch und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Ein...

[mehr]

6. APRIL: 23. Cottbuser Altstadtnacht

Tradition ist Tradition, deswegen begrüßt Radio Cottbus auch...

[mehr]