Lokalnachrichten

Veröffentlicht am : 06.02.2019 - 17:34:00

Unterstützung für die Wirtschaftsregion Lausitz

Die Interessengemeinschaft der Unternehmerverbände Ostdeutschlands und Berlin unterstützt die optimistische Position der Wirtschaftsregion Lausitz GmbH. "Die Empfehlungen machen nun endlich die Bahn frei für die gute Zukunft“ - so Wirtschaftsregion Lausitz Geschäftsführer Torsten Bork. Rund 18 Milliarden Euro sind eine große Chance für eine Europäische Zukunfts- und Modellregion. Das ist mehr Zeit und Geld für unsere Lausitz, als man erwarten durfte. Aufbruch, Zukunft und Chancen sehen die Verantwortlichen aber nur, wenn mit der Umsetzung der geplanten über 70 Projekte aus dem Maßnahmenplan sofort begonnen wird. Im Mai sollen die anvisierten Maßnahmen zur Unterstützung des Strukturwandels in einem Gesetz verankert werden.
Quelle: radio-cottbus

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

50 Jahre Woodstock Spezial im Prima Wetter

Unter dem Deckmantel „3 Days Of Peace & Music“ feierten vor...

[mehr]

LG Life´s Good

 

[mehr]

5. September: 9. DAK FIRMENLAUF Cottbus

Liebe Läuferinnen und Läufer,   ES GEHT WIEDER...

[mehr]

Alles Schnitzel ... oder was?

AB SOFORT wird Ihnen immer wieder sonntags das WÄCHTER-SCHNITZEL...

[mehr]

Mutmaßliche Vergewaltigung am Stausee - Fahlschmeldungen in den sozialen Medien

  Die tote Frau in Bagenz ist frei erfunden....

[mehr]

GESUNDER START IN DEN MORGEN

Wir starten mit Ihnen gemeinsam GESUND IN DEN MORGEN! Immer...

[mehr]

Das RADIO COTTBUS GRILLPAKET ist zurück

Wenn die Tage länger und die Nächte lauer werden, kommen nicht...

[mehr]

Verfolgungsjagd in Cottbus und der Region

In Cottbus und der Region kam es zu einer Verfolgungsjagd....

[mehr]

80 zusätzliche Stellen für Brandenburgs Justiz

Die Brandenburger Landesregierung schafft 80 zusätzliche Stellen...

[mehr]