Lokalnachrichten

Veröffentlicht am : 10.01.2019 - 17:11:00

Energie Cottbus testet Mittelfeldmann Liridon Vocaj

Energie Cottbus testet Mittelfeldmann Liridon Vocaj. Das geht aus einem Bericht des Internetportals Liga3-online hervor. Der Ex-Erfurter trainiert beim FCE mit und könnte somit der erste Neuzugang in der Winterpause werden. Seit Sommer war der 25-Jährige nach dem Erfurter Abstieg in die Regionalliga ohne Verein. Vorher stand er für zwei Spielzeiten in Diensten der Thüringer. Ursprünglich wurde er bei 1860 München ausgebildet, wo er nach der Junioren-Bundesliga in der Regionalliga Bayern kickte. Anschließend wechselte er nach Würzburg. Für die Kickers bestritt er in der Regional- und der 3. Liga 43 Spiele. In Erfurt kam er in der dritthöchsten Spielklasse auf 42 Einsätze.
Quelle: radio-cottbus

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Es geht vorwärts am Cttbuser Ostsee

Seit Dienstag erfolgt der Erprobungsbetrieb des Einlaufbahnwerks...

[mehr]

Ein Toter bei Brand in Lübben

Am frühen Freitagmorgen brach in der Lübbener Schillerstraße ein...

[mehr]

Der Rettungsschwimmerlehrgang der DLRG

Am 13. Februar 2019 startet der Lehrgang der DLRG zum Deutschen ...

[mehr]

In der West-Lausitz soll ein Logistik-und Chemiezentrum entstehen

In der West-Lausitz soll ein Logistik-und Chemiezentrum...

[mehr]

ODEG soll RE1 von der DB übernehmen

Ab Dezember 2022 soll die Regionalbahnstrecke RE 1 nicht mehr...

[mehr]

Ausgebildete und Auszubildende bei der LEAG werden geehrt

Am Freitag werden Ausgebildete und Auszubildende von der LEAG...

[mehr]

Mindestlohn bei öffentlichen Aufträgen soll auf 10,50 Euro erhöht werden

Für öffentliche Aufträge soll künftig ein Stundenlohn von...

[mehr]

Unabhängige Patientenberatung kommt nach Cottbus

Mittwoch kommt das Beratungsmobil der Unabhängigen...

[mehr]

Glückswochenende in Brandenburg

In Brandenburg gab es viele glückliche Gewinner. Insgesamt 1,12...

[mehr]