Lokalnachrichten

Veröffentlicht am : 06.12.2018 - 10:49:00

Südbrandenburger Wirtschaft auf einen Blick

Die Industrie- und Handelskammer sowie die Handwerkskammer Cottbus haben einen Zahlenspiegel für die Region veröffentlicht. „So ein komplettes Zahlenwerk für Südbrandenburg ist einmalig. Es bietet den Blick auf unsere 43.510 Mitgliedsunternehmen aus Handwerk, Industrie, Dienstleistung und Handel.“, so HWK-Hauptgeschäftsführer Knut Deutscher. Der Bericht umfasst Fakten über Firmenneugründungen, steigende Energiekosten, Steuereinnahmen, Infrastruktur, Pendlerbewegungen, attraktive Einzelhandelsstandorte oder auch den Fachkräftenachwuchs. Fast 11.400 Unternehmer suchen in den nächsten fünf Jahren einen Nachfolger. Den Zahlenspiegel gibt es im Internet unter www.cottbus.ihk.de
Quelle: radio-cottbus

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

LG Life´s Good

 

[mehr]

5. September: 9. DAK FIRMENLAUF Cottbus

Liebe Läuferinnen und Läufer,   ES GEHT WIEDER...

[mehr]

Alles Schnitzel ... oder was?

AB SOFORT wird Ihnen immer wieder sonntags das WÄCHTER-SCHNITZEL...

[mehr]

Mutmaßliche Vergewaltigung am Stausee - Fahlschmeldungen in den sozialen Medien

  Die tote Frau in Bagenz ist frei erfunden....

[mehr]

GESUNDER START IN DEN MORGEN

Wir starten mit Ihnen gemeinsam GESUND IN DEN MORGEN! Immer...

[mehr]

Das RADIO COTTBUS GRILLPAKET ist zurück

Wenn die Tage länger und die Nächte lauer werden, kommen nicht...

[mehr]

Verfolgungsjagd in Cottbus und der Region

In Cottbus und der Region kam es zu einer Verfolgungsjagd....

[mehr]

80 zusätzliche Stellen für Brandenburgs Justiz

Die Brandenburger Landesregierung schafft 80 zusätzliche Stellen...

[mehr]

Altbauten in Südbrandenburg sollen klimafreundlicher werden

Altbauten in Südbrandenburg sollen klimafreundlicher werden....

[mehr]