SA 12 - 13 UHR: PÜCKLERS PARK KÜCHE

Informationen zur Sendung

Pücklers Park Küche - Kochen wie ein Kavalier. Die neue Kochshow auf Radio Cottbus mit Küchenmeister Tim Sillack vom Cavalierhaus Branitz. Von Ochsenbäckchen bis Leberterrine, von Walldorf-Salat bis Hecht in Spreewaldsoße. Lernen sie kochen, lernen Sie genießen. Jetzt immer samstags ab 12 Uhr auf Radio Cottbus. Präsentiert von Selgros - der Grosshandelsmarkt für Profis und Geniesser in der Lausitz.

 

1. Folge: Ochsenbäckchen mit Kartoffelnussbutterpüree und Esterhazy-Gemüse

Das Rezept für vier Personen:

 

Für die Ochsenbacke:

800 g Ochsenbacke

1 Bund Suppengrün

2 Zwiebeln

1 Flasche „Küchenwein“ rot 0,75 l

Mit Gemüsefond aufgießen bis die Ochsenbacke bedeckt ist

 

Für das Esterhazygemüse:

80 g Karotten

80 g Sellerie

80 g Lauch

200 ml Weißwein

68 g Butter

Salz, Pfeffer, Zucker

 

Für das Kartoffelnussbutterpüree:

1 Kilo mehlig kochende Kartoffeln, geschält

200 ml warme Milch

200 ml braune Butter

Salz, Pfeffer, Muskat

 

2. Folge: Grünkernsalat

Das Rezept für vier Personen:

120 g Grünkerne

4 EL Rosinen (in 200 ml Orangensaft gekocht)

1 Granatapfel

1 Peperoni

nach Belieben: 3 Teile Dill, 2 Teile Minze, 1 Teil Koriander

 

Süßsaurer Fond (zum Einlegen der Peperoni als auch als Dressingteil später)

150 ml Reisessig

50 ml Wasser

50 g Zucker

 

Dressing:

25 g Pflanzenöl

7,5 g Ölivenöl

21 g Himbeeren (gerne auch Tiefkühlprodukte)

25 g Granatapfelsirup

12,5 g Apfelmus

1 Stück langer Pfeffer

1 Messerspitze Zimt

14 g Gemüsefond

1,25 g Senf

1⁄4 Messerspitze Ras el-Hanout

 

3. Folge: Leberterrine mit Waldorfsalat

Das Rezept für vier Personen:

 

Grundmasse

400g Leber

1 Schalotte

Roter Portwein Rote Beete Saft 100 ml Sahne

100g Creme fraiche Pfeffer frisch Salz

3 Eier

 

 

für 500g fertige Terrinen-Masse:

90g Portweingelee (aus 90 ml. Portwein und 4 Blatt Gelantine)

 

Waldorfsalat

80g Sellerie

60g Apfel

50g Stangensellerie

60g Mayonnaise

40g Sahne Piment / Sternanis – fein gerieben / gemörsert Salz

Pfeffer nach Belieben

 

Apfelessigschaum

400g Apfelsaft

50g Dijonsenf

50ml Apfelessig

3g Lecithin

1 Tropfen Öl

 

4. Folge: Hecht in Spreewaldsoße mit Kartoffeln-Semilasso und Blumenkohl

Das Rezept für vier Personen:

Menge Hecht als ganzer Fisch oder Hechtfilet nach Belieben 

 

Für die Kartoffeln-Semilasso:

10 Kartoffeln 

4 EL Butter

2 Zwiebeln in Würfeln 

1 Knoblauchzehe in Würfeln

8 Eigelb

200 ml Gemüsefond / Weißweinessig

Salz, Pfeffer, Zucker 

2 Hände gehackte Petersilie zum Schluss 

 

Für die Spreewaldsoße:

2 Scharlotten in Würfeln zum Anschwitzen

150 ml Fischfond 

75g Creme Fraiche 

75g kalte Butter

4 Gewürzgurken

1 Bund Dill 

1 Schluck helles Bier 

 

Für den Blumenkohl:

1 Blumenkohl

1 Tasse Semmelbrösel 

75g Butter

 

5. Folge: Pfannengeschwenkter Octopus mit Gurken-Radieschen-Salat

Das Rezept für vier Personen:

4 Stück Pulpo-Arme

1 Bund Suppengrün (Sellerie, Karotte, Möhre) 

2 Zwiebeln

0,7 l Rotwein

2 Lorbeerblätter 

5 Körner Piment 

 

Für den Gurken-Radieschen-Salat:

1 Bund Radieschen 

1/2 Gurke

30 g Mungosprossen 

1 rote Pepperoni (2 TL)  

1 TL frischer Ingwer

1 TL Gari 

Koriander 

 

Für das Dressing:

100 g Schmand

100 g Mayonaise

35 g Gari

35 g Gari-Fond

24 g normales Öl

4 g Olivenöl

Salz, Pfeffer

 

6. Folge: Kürbis-Chili-Suppe mit Lammspießen

Das Rezept für vier Personen:

400 g Lammrücken

Für die Marinade:

100 ml Pflanzenöl 

1 Zehe Knoblauch 

1 kleine getrocknete Chili

Haut/Zeste einer 1/4 Zitrone

Haut einer 1/4 Orange

1/4 Bund Thymian

1/4 Bund Blattpetersilie

1 TL Honig

1 EL Sherryessig

Salz, Pfeffer

 

Weiteres:

50 g Butter

1 kleine Zwiebel

240 g Kürbis (Butternut oder Muskatkürbis)

1/2 rote Chili

1 TL Salz

1 TL Zucker

40 ml roter Portwein

40 ml Madeira (Likörwein)

1 Schuss Apfelessig

400 ml Gemüsefond

200 ml Sahne

Pfeffer, Salz 

 

7. Folge: Pie mit Rinderfiletspitzen und Champignons

Das Rezept für sechs Pies:

 

Für den Teig:

505 g Mehl

220 g Butter 

2 Eier

80 g Wasser 

1 EL Salz / Zucker 

alles kalt miteinander vermengen

 

Für Füllung und Teller:

100 g Champignons

30 g Schalotten

150 g Rinderfilet

480 g Hackfleisch

 

8. Folge: Schokomousse mit Frühlingsrollenteig und Himbeeren

Das Rezept für vier Personen:

Für das Mousse:

500 g dunkle Kouvertüre

1 Ei

12 Eigelb

90 g Zucker 

1 l Sahne 

 

Frühlingsrollenteig – frittieren – Puderzucker

Ganache
300 g weiße Kuvertüre

200 ml Sahne

300 g Himbeeren

 

9. Folge: Topfenknödel mit Pflaumenkompott

Das Rezept für vier Personen:

Für die Topfenknödel:

2 Eier 

20 g Puderzucker

Abrieb einer Zitrone

1 Vanilleschote

1 Prise Salz

20 g Butter

120 g Magerquark 

40 g Mie de Pain

 

Für das Pflaumenkompott

200 g Zucker

2 Stück Anis

1 Stange Zimt

1 Stück Orangenschale

1 kg Pflaumen, entkernt

 

Für die Sahne

250 ml Sahne 

1 Päckchen Sahnesteif

70 g Läuterzucker (35 ml Wasser und 35 g Zucker aufgekocht) 

 

Der Podcast mit den Kochanleitungen hier jeweils nach den Radio-Shows: