Jetzt läuft

Titel

Künstler


Tanja Selmer – Lachen hilft

3. Februar 2024

Lachen ist die beste Medizin, sagt man. Und tatsächlich kaum lachen wir, geht es uns besser. Dopamin, Serotonin und Endorphine schüttet unser Körper aus und bewegt allein in unseren Gesichtern zwölf Muskeln, die wir bewusst zum Teil nicht einmal steuern können. Kinder lächeln pro Tag locker 200 Mal. Erwachsene durchschnittlich noch sieben Mal täglich. Weil man inzwischen weiß, wie gesund und glücklich uns das Lachen machen kann, gibt es Klinikclowns. Seit Jahren bringen sie zum Beispiel im Cottbuser Carl-Thiem-Klinikum kleine Patienten in Clownsprechstunden zum Lachen, auf dass sie ihre Schmerzen für einige laute Pruster – oder zumindest ein kurzes Schmunzeln lang – vergessen können.

Dahinter steckt der Lachen hilft e.V. mit Clowns wie Tiffy, die eigentlich Tanja Selmer heißt und sich nichts Schöneres mehr vorstellen kann, als Tiffy zu sein. Über die Klinikclowns, Lachen als beste Medizin und wie Tanja Selmer mit ihren Clownkollegen jeden Tag oft traurige Orte wie Kliniken, Altenheime und Hospize doch noch zum Lachen bringen, erzählt Tanja Selmer am Sonntag in einer neuen Folge von Nulldrei55 – Der Cottbus-Podcast ab 10 Uhr hier auf Radio Cottbus.

Lachen hilft e.V. 

Hier kannst Du Nulldrei55 als Podcast hören und abonnieren

Zu allen Folgen von Nulldrei55 als Podcast in der Mediathek