Events

Veröffentlicht am : 23.11.2017 - 15:05:00

SEKRETÄRINNEN die neue musikalische Revue

...........

SEKRETÄRINNEN

Franz Wittenbrink meldet sich in der KAMMERBÜHNE mit einer neuen Revue zurück.

MÄNNER war bereits ein Kassenschlager, jetzt dürfen die Frauen ran.

Freuen Sie sich auf ein musikalisches Hörerlebnis der besonderen Art.

Zu sehen gibt es acht lebens- und liebeshungrige Frauen und mittendrin ein Mann. Und so viel sei an dieser Stelle schon mal gesagt, es wird stimmgewaltig hergehen.

Inhalt

Wussten Sie schon, dass 230 pro Minute die Mindestanforderung an Fachkräfte sind? Und dass man, um Weltmeisterin zu werden, locker über 800 schaffen sollte? Die Rede ist von Anschlägen auf einer Tastatur. Es geht um das Kerngeschäft der „Fachkauffrau für Büromanagement“. Einfacher gesagt: der Sekretärin. Tippen – Protokollieren – Tippen – Abheften – Tippen – Telefonieren … und natürlich Kaffee kochen für den Chef. Franz Wittenbrink geht es in seinem Liederprogramm weniger um das korrekte heutige Berufsbild als um unterschiedliche Sekretärinnen-„Typen“ in einem Großraumbüro. Da gibt es zum Beispiel den Vamp. Er kann mit perfekt lackierten Fingernägeln und hochhackigen Schuhen vor allem sich selbst im Geschäft voranbringen, zumindest würde er es gerne auf einen Versuch ankommen lassen. Oder den Zerberus, der wie der antike Höllenhund den Chef bewacht und unliebsame Gäste notfalls bissig verscheucht. Das schüchterne Hausmütterchen will es ausgleichend allen recht und gemütlich machen, was meistens schiefgeht. Ihnen und vielen Weiteren begegnen wir in dem Liederabend SEKRETÄRINNEN, der mit Titeln aus den unterschiedlichsten Musikgenres wie Pop, Soul, Schlager und Volksmusik durch die hochemotionalen Ebenen des Arbeitslebens führt. Da werden rhythmisch klappernde Schreibmaschinen lebendig und der einzige graue Büroangestellte zum angehimmelten Traummann. Zwischen absoluten Klischees und tiefen Wahrheiten sind verstohlene Beichten, aggressive Ausbrüche und heimliche Träume zu erleben.

Quelle: (C) Staatstheater Cottbus

PRÄSENTIERT von 94.5 Radio Cottbus

 

TERMINE

ABGESAGT 3. Februar 2018 um 19.30 Uhr in der Kammerbühne Cottbus

Kurzfristige Spielplanänderung in der Kammerbühne

Das Staatstheater Cottbus teilt mit, dass die für Samstag, 3. Februar 2018, 19.30 Uhr, in der Kammerbühne (Wernerstr. 60) geplante Vorstellung der musikalischen Revue „Sekretärinnen“ wegen Erkrankungen im Ensemble ersatzlos entfällt.

Bereits gekaufte Karten können im Besucherservice bzw. an den jeweiligen Vorverkaufsstellen bis 10 Tage nach der Vorstellung gegen Erstattung des Eintrittspreises zurückgegeben oder auf einen anderen Termin umgetauscht werden.

Besucherservice des Staatstheaters Cottbus

Am Schillerplatz 1, 03046 Cottbus

Ticket-Telefon: 0355/ 7824 24 24

Öffnungszeiten:

Montag, Samstag 11.00 – 14.00 Uhr

Dienstag-Freitag 11.00 – 18.00 Uhr


8. März 2018 um 19.30 Uhr in der Kammerbühne Cottbus

3. Mai 2018 um 19.30 Uhr in der Kammerbühne Cottbus

1. Juni 2018 um 19.30 Uhr in der Kammerbühne Cottbus

2. Juni 2018 um 19.30 Uhr in der Kammerbühne Cottbus

Quelle: radio-cottbus

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

WER WIRD COTTBUSER DES JAHRES 2017

IHRE STIMME ZÄHLT! Das vergangene Jahr wurde erneut von...

[mehr]

Sparkasse fördert Lausitzer Sportschule Cottbus

Die Sparkasse Spree-Neiße übergab gestern einen...

[mehr]

WM Titel verteidigt

Bei den 17. World Police and Fire Games in Los Angeles konnte...

[mehr]

Schweineohr im Briefkasten

Montagvormittag wurde in einem Briefkasten eines Wohnhauses in...

[mehr]

Neue Büste für Bismarckturm

Morgen wird die neue Bismarckbüste für den Burger Bismarckturm...

[mehr]

FCE gewinnt 4. Saisonspiel

Der FC Energie Cottbus hat auch sein viertes Ligaspiel gewonnen....

[mehr]

Bauarbeiten Cottbus und Guben

Ab heute ist die Ottilienstraße in Cottbus zwischen der...

[mehr]

Sonderkreistag tagt Mittwoch in Forst

Nach der Bomben-Evakuierung in Forst der vergangenen Woche soll...

[mehr]

Große Spülung im Cottbuser Süden

In der kommenden Woche wird die Trinkwasserhauptleitung im...

[mehr]