Lokalnachrichten

Veröffentlicht am : 06.12.2018 - 10:49:00

Südbrandenburger Wirtschaft auf einen Blick

Die Industrie- und Handelskammer sowie die Handwerkskammer Cottbus haben einen Zahlenspiegel für die Region veröffentlicht. „So ein komplettes Zahlenwerk für Südbrandenburg ist einmalig. Es bietet den Blick auf unsere 43.510 Mitgliedsunternehmen aus Handwerk, Industrie, Dienstleistung und Handel.“, so HWK-Hauptgeschäftsführer Knut Deutscher. Der Bericht umfasst Fakten über Firmenneugründungen, steigende Energiekosten, Steuereinnahmen, Infrastruktur, Pendlerbewegungen, attraktive Einzelhandelsstandorte oder auch den Fachkräftenachwuchs. Fast 11.400 Unternehmer suchen in den nächsten fünf Jahren einen Nachfolger. Den Zahlenspiegel gibt es im Internet unter www.cottbus.ihk.de
Quelle: radio-cottbus

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Bewerbungsstart für Brandenburger Inklusionspreis 2019

Ab sofort können Bewerbungen für den Brandenburger...

[mehr]

Alljährliche Fahrplanwechsel bei CottbusVerkehr

Am Sonntag fand der alljährliche Fahrplanwechsel von...

[mehr]

Brücke Wilhelmsthal in Spremberg gesperrt

Die Brücke Wilhelmsthal in Spremberg ist komplett gesperrt....

[mehr]

Wohnungsbrand in Sandow

Heute morgen wurde die Cottbuser Feuerwehr zur Bekämpfung eines...

[mehr]

Ostrower Platz und Briesmannstraße fertiggestellt

Die Umgestaltung des Ostrower Platzes einschließlich der...

[mehr]

Die Rudolf-Breitscheid-Straße ist wieder freigegeben

Die Rudolf-Breitscheid-Straße ist wieder freigegeben. Der...

[mehr]

Beim FC Energie Cottbus steht die Zusammensetzung der Vereinsgremien

Beim FC Energie Cottbus steht die Zusammensetzung der...

[mehr]

Weniger verurteilte Jugendliche in der Region

Im Jahr 2017 gab es weniger verurteilte Jugendliche in der...

[mehr]

Breitensporthighlight 2019 in Cottbus

Auch im kommenden Jahr haben Sportfans wieder die Chance das...

[mehr]