Lokalnachrichten

Veröffentlicht am : 03.12.2018 - 12:08:00

LHC gewinnt Heimspiel gegen Bad Doberaner SV

Der Lausitzer Handball Club Cottbus hat sein Heimspiel gegen den Bad Doberaner SV gewonnen. 31 zu 27 hieß es am Ende im Kolkwitz Center. Bester Werfer war Nick Widera mit 12 Treffern. Somit konnten die Lausitzer einen Platz gut machen und rutschten auf den 9ten Tabellenplatz. Weiter geht es für den LHC gegen BFC Preussen. Am Samstag spielt man erneut im Kolkwitz Center. Anwurf ist dann um 20 Uhr.
Quelle: radio-cottbus

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Bewerbungsstart für Brandenburger Inklusionspreis 2019

Ab sofort können Bewerbungen für den Brandenburger...

[mehr]

Alljährliche Fahrplanwechsel bei CottbusVerkehr

Am Sonntag fand der alljährliche Fahrplanwechsel von...

[mehr]

Brücke Wilhelmsthal in Spremberg gesperrt

Die Brücke Wilhelmsthal in Spremberg ist komplett gesperrt....

[mehr]

Wohnungsbrand in Sandow

Heute morgen wurde die Cottbuser Feuerwehr zur Bekämpfung eines...

[mehr]

Ostrower Platz und Briesmannstraße fertiggestellt

Die Umgestaltung des Ostrower Platzes einschließlich der...

[mehr]

Die Rudolf-Breitscheid-Straße ist wieder freigegeben

Die Rudolf-Breitscheid-Straße ist wieder freigegeben. Der...

[mehr]

Beim FC Energie Cottbus steht die Zusammensetzung der Vereinsgremien

Beim FC Energie Cottbus steht die Zusammensetzung der...

[mehr]

Weniger verurteilte Jugendliche in der Region

Im Jahr 2017 gab es weniger verurteilte Jugendliche in der...

[mehr]

Breitensporthighlight 2019 in Cottbus

Auch im kommenden Jahr haben Sportfans wieder die Chance das...

[mehr]