Lokalnachrichten

Veröffentlicht am : 22.08.2017 - 06:25:00

Schweineohr im Briefkasten

Montagvormittag wurde in einem Briefkasten eines Wohnhauses in der Ernst-Barlach-Straße ein abgetrenntes Ohr eines Hausschweins gefunden. Der Briefkasten gehört zur Wohnung einer syrischen Familie. Gegenwärtig wird von einem fremdenfeindlichen Hintergrund ausgegangen. Der kriminalpolizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen.
Quelle: radio-cottbus

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

14. September, 2017: 1. Cottbuser Snooker Club

In unserer Vereinssendung am 14. September, ging es um die...

[mehr]

Sparkasse fördert Lausitzer Sportschule Cottbus

Die Sparkasse Spree-Neiße übergab gestern einen...

[mehr]

WM Titel verteidigt

Bei den 17. World Police and Fire Games in Los Angeles konnte...

[mehr]

Neue Büste für Bismarckturm

Morgen wird die neue Bismarckbüste für den Burger Bismarckturm...

[mehr]

FCE gewinnt 4. Saisonspiel

Der FC Energie Cottbus hat auch sein viertes Ligaspiel gewonnen....

[mehr]

Bauarbeiten Cottbus und Guben

Ab heute ist die Ottilienstraße in Cottbus zwischen der...

[mehr]

Sonderkreistag tagt Mittwoch in Forst

Nach der Bomben-Evakuierung in Forst der vergangenen Woche soll...

[mehr]

Große Spülung im Cottbuser Süden

In der kommenden Woche wird die Trinkwasserhauptleitung im...

[mehr]

Katastrophenschutzübung im Landkreis OSL

Bereits am 7. August ist in Großräschen eine...

[mehr]