Lokalnachrichten

Veröffentlicht am : 18.05.2017 - 12:30:00

Fahrraddiebstähle in Cottbus und Spree-Neiße extrem hoch

In unserer Region werden deutschlandweit mit die meisten Fahrräder geklaut. Das geht aus einer Studie des Vergleichsportals billiger.de hervor. Die Stadt Cottbus liegt dabei im Städteranking auf Platz 4. Nur in Münster, Halle und Leipzig wurden noch mehr Fahrräder gestohlen. Pro 100.000 Einwohner waren es 2016 in Cottbus 1.513 Fahrräder. Deutschlandweit sind nur 8,8 Prozent aller Räder wieder aufgetaucht. Die gute Nachricht: Cottbus liegt dabei über dem Bundesdurchschnitt. Hier liegt die Aufklärungsquote bei 10,3 Prozent. Bei den Landkreisen ist Spree-Neiße mit 1012 geklauten Rädern je 100.000 Einwohnern deutschlandweit an der Spitze.
Quelle: radio-cottbus

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Erster Fall von Schweinepest in Brandenburg

Im Landkreis Oberspreewald Lausitz ist bei einem Ferkel die...

[mehr]

Stadtmauer soll repariert werden

Die Stadtmauer ist bereits seit mehr als einem Jahr ein...

[mehr]

Weniger Hebammen in Brandenburg

Die Bündnisgrünen schlagen Alarm - in Brandenburg gibt es immer...

[mehr]

Radio Cottbus - BÜHNE FREI

In den vergangenen Wochen haben wir Ihnen die Finalisten unseres...

[mehr]

Bankautomatensprengung in Cottbus

Schon den ganzen Tag berichten wir über die Sprengung des...

[mehr]

Bauarbeiten in Forst

Für Autofahrer in Forst kommt es ab Montag knüppeldick. Wie der...

[mehr]

Fördermittel für Spielplätze

Mehr als 60 Anträg um Fördermittel für Spielplätze sind beim...

[mehr]

20.000 Euro aus Lottomitteln für das „Lausitz-Piraten-Camp\"

Das Wirtschaftsministerium fördert das „Lausitz-Piraten-Camp"...

[mehr]

Neue Vollsperrungen in Cottbus

Autofahrer aufgepasst. Ab heute gibt es wieder neue...

[mehr]