Lokalnachrichten

Veröffentlicht am : 14.02.2017 - 16:04:00

Forst putzt sich raus

Ende März wird die Stadt Forst wieder gemeinsam hübsch gemacht - am 29. März erfolgt der große Frühjahrsputz. Bestätigt wurde das nun durch eine Sprecherin der Stadtverwaltung. Erneut werden zahlreiche Vereine, Kitas und Schulen die Aktion unterstützen. Der erste Frühjahrsputz fand im Jahr 2014 statt, seitdem beteiligten sich mehr als 1.800 Menschen. Auf diesem Wege werden jährlich Wege, Straßenränder, Grünanlagen, Parks, Spielplätze und Bürgersteige von Abfall und Schmutz befreit. Startschuss ist dann um 15 Uhr am Max-Seydewitz-Platz. Arbeitsgeräte werden durch die Rosenstadt gestellt, außerdem werden Container aufgestellt und Müllsäcke verteilt.
Quelle: radio-cottbus

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

1. Juli: Guten Morgen Cottbus! mit dem PSV Cottbus Abteilung Kampfkünste

Zum Start in den Juli erwartet Sie ein sehr sportlicher Weckgruß...

[mehr]

Wenig Kontrollen bei Bauunternehmern

In Südbrandenburg werden Bauunternehmer immer weniger durch den...

[mehr]

Einbruchsserie aufgeklärt

Von Oktober 2016 bis tief in das Frühjahr diesen Jahres sorgte...

[mehr]

Bundespolizei in neuen Räumen

Seit gestern ist die Bundespolizei in Cottbus in den neuen...

[mehr]

30. Juni: inklusives Sommerfest vom Macht los e.V.

Sommer, Sonne und Party, das gehört einfach zusammen. Deswegen...

[mehr]

21. Juli: LAGUNE FAMILIENFEST

10 Jahre LAGUNE Cottbus heißt es 2017. Das runde Jubiläum wird...

[mehr]

19. August: 15 JAHRE RADIO COTTBUS Das Fest des Lichtes und des Feuers

94.5 Radio Cottbus wird im August 15 Jahre alt. 2002 starteten...

[mehr]

7. September: 7. DAK Firmenlauf Cottbus

Liebe Firmen der Region, es geht in eine neue Runde, oder...

[mehr]

Baustelle in Gulben beginnt ab heute

Aufgrund von Bauarbeiten an der Landesstraße 50 und der damit...

[mehr]